Feb
20
Di
Frauencafé am Vormittag
Feb 20 um 10:30 – 12:00
Frauencafé am Vormittag

Sie haben Lust, neue Kontakte zu knüpfen und über den Sinn und Unsinn des Lebens
zu sprechen? Dann
sind Sie bei uns genau richtig! Wir sind eine offene Gruppe für Frauen, die durch
kleine Aktivitäten zum
Austausch miteinander anregen möchte. Wir laden Sie herzlich ein, in netter Atmosphäre
positiv und
motiviert in den Tag zu starten. Bei Kaffee, Tee und Keksen gelingt dies gleich viel
besser.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Leitung: Studentinnen der Sozialen Arbeit der Hochschule Osnabrück
Termine: dienstags wöchentlich
Kosten: kostenlos (Spenden willkommen, unsere Empfehlung sind 2 Euro)
Uhrzeit: 10.30 – 12.00 Uhr
telefonische Anmeldung unter 0541-803405 oder E-Mail gruppen@frauenberatung-os.de

 

 


Anmeldeformular

Hiermit melde ich mich verbindlich für die Veranstaltung an:

 

 

Bitte überweisen Sie den Betrag auf das Konto der Frauenberatungsstelle Osnabrück:
IBAN: DE15 2655 0105 0000 5125 66
Bitte erst bei Kursbeginn zahlen!

Rücktritt bis vierzehn Tage vor der Veranstaltung – danach muss die Gebühr einbehalten werden, wenn keine Ersatzfrau gestellt wird.

Feb
21
Mi
FrauenStadtwanderung am Mittwoch
Feb 21 um 15:00 – 19:00
FrauenStadtwanderung am Mittwoch

Sie haben Lust darauf die schönen, geschichtlichen und außergewöhnlichen Seiten von Osnabrück gemeinsam zu entdecken?
Dann sollten Sie sich mit uns zu Fuß oder auch mit dem Bus auf den Weg machen, die Stadt zu erkunden. Spaziergänge um den Rubbenbruchsee, der Besuch einer
Ausstellung beziehungsweise einer Veranstaltung oder etwas über die Stadtgeschichte zu erfahren, gehören zu den Auswahlmöglichkeiten. Frau Raademacher-
Hoofe wird uns jeden zweiten Mittwoch im Monat durch die Stadt führen, so bekommen interessierte und neugierige Frauen einen vielfältigen Eindruck der Stadt,
in der sie schon länger leben oder sich erst seit kurzer Zeit befinden.
Treffpunkt zur dreistündigen Stadtwanderung ist stets um 15 Uhr an der Frauenberatungsstelle, Spindelstraße 41.

Die Teilnahme ist kostenlos. Spenden sind willommen, unsere Empfehlung sind 3 Euro.

Termine: mittwochs, 14tägig
Leitung: Michaela Rademacher-Hoofe


Anmeldeformular

Hiermit melde ich mich verbindlich für die Veranstaltung an:

 

 

Bitte überweisen Sie den Betrag auf das Konto der Frauenberatungsstelle Osnabrück:
IBAN: DE15 2655 0105 0000 5125 66
Bitte erst bei Kursbeginn zahlen!

Rücktritt bis vierzehn Tage vor der Veranstaltung – danach muss die Gebühr einbehalten werden, wenn keine Ersatzfrau gestellt wird.

Frauensprechchor
Feb 21 um 19:00 – 20:30

SPRACHE – VOLLER SPRACHE – SPRACHVOLL

Frauensprechchor Osnabrück SPRACHVOLL

 

  • Ein singender Chor ist den meisten Menschen bekannt – aber ein Sprechchor? Seit Februar 2017 gibt es in in Osnabrück den Frauensprechchor SPRACHVOLL unter der Leitung der Erzählerin Sabine Meyer und der Musikerin Ingrid Neteler.
  • Sprechchöre gibt es schon seit der antiken Tragödie. Aber dieser Chor ist etwas Neues. Hier geht es nicht um klassische Theaterstücke oder klassische Chorliteratur, sondern um eigene Texte, die wir erarbeiten, eigene Ideen und Ausdrucksformen.. Aufgeteilt in Stimmgruppen mit wechselnden Einsätzen sprechen wir unsere eigenen Sprechrhythmen, unterstützt von Bodypercussion, Stomping und Kleinpercussionsinstrumenten. Dabei nutzen wir unsere unterschiedlichen Stimmen und unsere unterschiedlichen Sprachen. So erzeugen wir ein ungewöhnliches, individuelles und neues Klangbild.

Es bedarf keinerlei Vorerfahrungen, weder in der Chorarbeit, noch im Schreiben oder auf der Bühne, um beim Frauensprechchor mitzumachen. Besonders Frauen, die die deutsche Sprache gerade lernen, sind uns willkommen.Ebenso jede andere Frau, egal welche Sprache sie spricht, egal wie alt sie ist, egal woher sie kommt.

Terrmin:          Treffen 14tägig, Mittwochs. Der Einstieg ist jederzeit möglich!
Uhrzeit:          19.00 – 20.30 Uhr
Kosten:          Jahresbeitrag: 100,00 Euro
Leitung:         Sabine Meyer, Erzähltheater Osnabrück, Erzählerin
und Infos:     Ingrid Neteler, i.n.TAKT Percussionsprojekte, Musikerin, Musikpädagogin


Anmeldeformular

Hiermit melde ich mich verbindlich für die Veranstaltung an:

 

 

Bitte überweisen Sie den Betrag auf das Konto der Frauenberatungsstelle Osnabrück:
IBAN: DE15 2655 0105 0000 5125 66
Bitte erst bei Kursbeginn zahlen!

Rücktritt bis vierzehn Tage vor der Veranstaltung – danach muss die Gebühr einbehalten werden, wenn keine Ersatzfrau gestellt wird.

Feb
22
Do
Literaturgruppe
Feb 22 um 19:30 – 21:00

Literaturgruppe

Buchliebhaberinnen treffen sich an jedem letzten Donnerstag im Monat zum Lesen und Diskutieren

Kosten: 2,- Euro pro Abend
Leitung : Uta Seiler
Uhrzeit: 19.00 – 21.00 Uhr Einstieg jederzeit möglich!

 

 

 


Anmeldeformular

Hiermit melde ich mich verbindlich für die Veranstaltung an:

 

 

Bitte überweisen Sie den Betrag auf das Konto der Frauenberatungsstelle Osnabrück:
IBAN: DE15 2655 0105 0000 5125 66
Bitte erst bei Kursbeginn zahlen!

Rücktritt bis vierzehn Tage vor der Veranstaltung – danach muss die Gebühr einbehalten werden, wenn keine Ersatzfrau gestellt wird.

Feb
23
Fr
Wenn Frauen singen …
Feb 23 um 18:00 – 19:00
Wenn Frauen singen ...

Ein offenes musikalisches Feierabendangebot für jede Frau, bei dem einstimmig und in angenehmer Tonlage bekannte Lieder mit Gitarrenbegleitung gesungen werden.

Singen setzt Glückshormone frei, stärkt das Immunsystem und macht gemeinsam auch noch jede Menge Spaß. Dabei sind keine Notenkenntnisse erforderlich und es können eigene Vorschläge gemacht werden.
kostenfrei (Spenden sind willkommen)
Termine: jeden 4. Freitag im Monat
Uhrzeit: 18.00 – 19.00 Uhr
Leitung: Birgit Rosebrock,
Ergotherapeutin, Musikgeragogin

 


Anmeldeformular

Hiermit melde ich mich verbindlich für die Veranstaltung an:

 

 

Bitte überweisen Sie den Betrag auf das Konto der Frauenberatungsstelle Osnabrück:
IBAN: DE15 2655 0105 0000 5125 66
Bitte erst bei Kursbeginn zahlen!

Rücktritt bis vierzehn Tage vor der Veranstaltung – danach muss die Gebühr einbehalten werden, wenn keine Ersatzfrau gestellt wird.

Feb
27
Di
Frauencafé am Vormittag
Feb 27 um 10:30 – 12:00
Frauencafé am Vormittag

Sie haben Lust, neue Kontakte zu knüpfen und über den Sinn und Unsinn des Lebens
zu sprechen? Dann
sind Sie bei uns genau richtig! Wir sind eine offene Gruppe für Frauen, die durch
kleine Aktivitäten zum
Austausch miteinander anregen möchte. Wir laden Sie herzlich ein, in netter Atmosphäre
positiv und
motiviert in den Tag zu starten. Bei Kaffee, Tee und Keksen gelingt dies gleich viel
besser.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Leitung: Studentinnen der Sozialen Arbeit der Hochschule Osnabrück
Termine: dienstags wöchentlich
Kosten: kostenlos (Spenden willkommen, unsere Empfehlung sind 2 Euro)
Uhrzeit: 10.30 – 12.00 Uhr
telefonische Anmeldung unter 0541-803405 oder E-Mail gruppen@frauenberatung-os.de

 

 


Anmeldeformular

Hiermit melde ich mich verbindlich für die Veranstaltung an:

 

 

Bitte überweisen Sie den Betrag auf das Konto der Frauenberatungsstelle Osnabrück:
IBAN: DE15 2655 0105 0000 5125 66
Bitte erst bei Kursbeginn zahlen!

Rücktritt bis vierzehn Tage vor der Veranstaltung – danach muss die Gebühr einbehalten werden, wenn keine Ersatzfrau gestellt wird.

Bedroht, belästigt, verfolgt – Vortrag zum Thema „Stalking“
Feb 27 um 19:00 – 20:30
Bedroht, belästigt, verfolgt – Vortrag zum Thema „Stalking“

Bedroht, belästigt, verfolgt – Vortrag zum Thema „Stalking“

Es geht um Fragen wie: Was ist Stalking? Welche Tätertypen gibt es? Wie kann ich mich schützen? Welche rechtlichen Möglichkeiten gibt es?

Was kann ich für mich tun, um den Psychoterror standzuhalten?

Referentin: Sybille Singer-Wilking, diplom-Sozialpädagogin/Sozialarbeiterin

Ort: Frauenberatungsstelle Osnabrück, Spindelstraße 41, 49074 Osnabrück

Telefonische Anmeldung unter der Rufnummer 0541-803405  erforderlich!

 

 


Anmeldeformular

Hiermit melde ich mich verbindlich für die Veranstaltung an:

 

 

Bitte überweisen Sie den Betrag auf das Konto der Frauenberatungsstelle Osnabrück:
IBAN: DE15 2655 0105 0000 5125 66
Bitte erst bei Kursbeginn zahlen!

Rücktritt bis vierzehn Tage vor der Veranstaltung – danach muss die Gebühr einbehalten werden, wenn keine Ersatzfrau gestellt wird.

Mrz
1
Do
Frauenspieleabend
Mrz 1 um 19:00 – 21:00
Frauenspieleabend

Frauenspieleabend

Gemeinsam wollen wir zusammen aktiv sein!
Egal ob mit Brett-, Karten-, Knobel- oder Rollenspielen.
Wir machen das, was uns gefällt! Frauen, die Lust auf einen geselligen
Abend haben, sind herzlich eingeladen, auch ohne vorherige
telefonische Anmeldung.
Mitzubringen sind neben Spaß und guter Laune wenn möglich auch Spiele und
Spielideen jeglicher Art.
Kosten: kostenlos (Spenden willkommen, unsere Empfehlung sind 3 Euro)
Leitung: Marianne Petrich und Nadia Günther
Termine: donnerstags 06.07., 03.08., 14.09., 12.10., 09.11. und 07.12.2017
Uhrzeit: 19.00 – 21.00 Uhr Einstieg jederzeit möglich!

 

 


Anmeldeformular

Hiermit melde ich mich verbindlich für die Veranstaltung an:

 

 

 

Supervisionsgruppe für Frauen in sozialen und pädagogischen Arbeitsfeldern
Mrz 1 um 19:00 – 21:00
Supervisionsgruppe für Frauen in sozialen  und pädagogischen Arbeitsfeldern

Die Frauenberatungsstelle bietet eine Supervisionsgruppe für Frauen in sozialen und pädagogischen Arbeitsfeldern für sechs bis acht Personen an. Neben Ihren Anliegen zu Fällen, Teamsituationen, persönlichen Reflexionswünschen und … können folgende Themen bearbeitet werden:

• Gespräche zu belastenden Themen mit Klient/innen und deren Familien
• Besondere Belastungen in der Arbeit oder mit Kolleg/innen oder Vorgesetzten
• Spannungsfeld zwischen Beruf und Familie/Partnerschaft
• Balance zwischen Arbeit und Erholung – Selfcare
•Zeitmanagement

Die Sitzungen finden einmal im Monat, donnerstags von 19.00 – 21.00 Uhr in den Räumen der Frauenberatungsstelle, Spindelstraße 41 statt.

Frau Wrasmann ist Systemische Supervisorin (SG). Sie arbeitet nach einem systemisch-lösungsorientierten Ansatz.

Kosten:
175 Euro für 5 Sitzungen

 


Anmeldeformular

Hiermit melde ich mich verbindlich für die Veranstaltung an:

 

 

Bitte überweisen Sie den Betrag auf das Konto der Frauenberatungsstelle Osnabrück:
IBAN: DE15 2655 0105 0000 5125 66
Bitte erst bei Kursbeginn zahlen!

Rücktritt bis vierzehn Tage vor der Veranstaltung – danach muss die Gebühr einbehalten werden, wenn keine Ersatzfrau gestellt wird.

Mrz
2
Fr
Lebenstänze für Frauen
Mrz 2 um 15:30 – 17:30
Lebenstänze für Frauen

Ins Leben tanzen … Kreistänze für und mit Frauen

Tanzkreise sind Friedenskreise. Sie fördern die Gemeinschaft, beflügeln die Sinne und stärken Leib und Seele.
„Die ein gutes Leben beginnen wollen, sollten tun wie einer, der einen Kreis zieht. Hat er den Mittelpunkt gut angesetzt, so wird die Kreislinie gut.“ (Meister Eckhart im 13. Jahrhundert)

Die Kreislinie ist ein Symbol für die Lebenswege, die wir gemeinsam gehen, mit unterschiedlichen Vorstellungen im Herzen und doch verbunden und ausgerichtet auf eine gemeinsame Mitte.

Wir tanzen Kreistänze aus verschiedenen Ländern und Kulturen, begleitet von Musik der internationalen Folklore und Klassik. Sie lassen uns Seele, Leib und Geist als ganzheitliches Erlebnis erfahren. Ein Hineinwachsen in diese Art zu tanzen ist jedem Menschen mit Freude an Musik und Bewegung möglich.

Leitung:

Gertrud Dom und Irina Gärtner

Veranstaltungsort:
Steinwerk St. Katharinen, An der Katharinenkirche 4, 49074 Osnabrück

 


Anmeldeformular

Hiermit melde ich mich verbindlich für die Veranstaltung an:

 

 

Bitte überweisen Sie den Betrag auf das Konto der Frauenberatungsstelle Osnabrück:
IBAN: DE15 2655 0105 0000 5125 66
Bitte erst bei Kursbeginn zahlen!

Rücktritt bis vierzehn Tage vor der Veranstaltung – danach muss die Gebühr einbehalten werden, wenn keine Ersatzfrau gestellt wird.