Nov
5
Fr
Offene Stabilisierungsgruppe
Nov 5 um 10:00 – 11:00

Stabil durch Übungen

Diese Gruppe ist ein Angebot, zu dem jede Frau eingeladen ist, die neue kleine Methoden zur Stabilisierung im Alltag kennenlernen oder schon bekannte Stabilisierungsübungen auffrischen oder vertiefen möchte.

In der Gruppe geht es darum, die jeweilige Frau zu stärken, ihr ein Gefühl von Kontrolle zu vermitteln, um Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten zurückzuerlangen.

Es geht ausschließlich um das Üben der Methoden, NICHT um den Austausch unter den Teilnehmerinnen.

Zweimal im Monat findet das Angebot freitags von 10-11 Uhr im geschützten Rahmen der Frauenberatungsstelle statt.

Eine Anmeldung ist erforderlich. Es können zurzeit 5 Frauen an den Gruppenterminen teilnehmen.

 

  1. November 2020 – Meditatives Zeichnen – Entspannen durch „Zentangle“

Zentangle ist eine freie Zeichnung, bestehend aus wiederkehrenden Mustern und Formen.

Zentangle ist zusammengesetzt aus den Begriffen „Zen“ und „Tangle“.

  • „Zen“ kommt aus dem Japanischen und bedeutet Meditation und Entspannung
  • „Tangle“ kommt aus dem Englischen und steht für „Gewirr“, welches sich beim Zeichnen ergibt.

Zentanglen dient also der Entspannung und wirkt meditativ. Ein Zentangle wird vorwiegend mit schwarzem Stift auf weißes Papier im Format 9 x 9 Zentimeter gezeichnet.

Bei unserem heutigen Gruppentreffen stellen wir das „Zeichnen von Zentangles“ vor und laden dazu ein, diese Art des Zeichnens selbst einmal praktisch auszuprobieren. Mit einfachen Schritt-für-Schritt-Anleitungen ist dies selbst unerfahrenen Zeichnerinnen gut möglich.

 

Leitung: Simone Simon, Dipl.-Sozialpädagogin/-arbeiterin (FH), Traumapädagogin /Traumazentrierte Fachberaterin

Ann-Katrin Steinkamp, Dipl.-Sozialpädagogin (FH), Systemische Beraterin und  Traumatherapeutin

 

 

 


Anmeldeformular

Hiermit melde ich mich verbindlich für die Veranstaltung an:

 

     

    Bitte überweisen Sie den Betrag auf das Konto der Frauenberatungsstelle Osnabrück:
    IBAN: DE15 2655 0105 0000 5125 66
    Bitte erst bei Kursbeginn zahlen!

    Rücktritt bis vierzehn Tage vor der Veranstaltung – danach muss die Gebühr einbehalten werden, wenn keine Ersatzfrau gestellt wird.

    Hinweise zum Datenschutz finden Sie hier.

    Nov
    19
    Fr
    Offene Stabilisierungsgruppe
    Nov 19 um 10:00 – 11:00

    Stabil durch Übungen

    Diese Gruppe ist ein Angebot, zu dem jede Frau eingeladen ist, die neue kleine Methoden zur Stabilisierung im Alltag kennenlernen oder schon bekannte Stabilisierungsübungen auffrischen oder vertiefen möchte.

    In der Gruppe geht es darum, die jeweilige Frau zu stärken, ihr ein Gefühl von Kontrolle zu vermitteln, um Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten zurückzuerlangen.

    Es geht ausschließlich um das Üben der Methoden, NICHT um den Austausch unter den Teilnehmerinnen.

    Zweimal im Monat findet das Angebot freitags von 10-11 Uhr im geschützten Rahmen der Frauenberatungsstelle statt.

    Eine Anmeldung ist erforderlich. Es können zurzeit 5 Frauen an den Gruppenterminen teilnehmen.

     

    1. November 2021 – Imaginationen

    Imaginative Techniken sind Übungen, in denen es um die innere Vorstellungskraft geht.

    Innere Bilder entstehen vor dem geistigen Auge und werden genauer betrachtet, um sie erfahrbar zu machen.

    Imaginative Übungen stellen Sinneswahrnehmung und die damit verbundenen Emotionen in den Mittelpunkt.

    Bei unserem heutigen Gruppentreffen bieten wir die Möglichkeit, unterschiedliche Imaginative Übungen kennenzulernen.

     

    Leitung: Simone Simon, Dipl.-Sozialpädagogin/-arbeiterin (FH), Traumapädagogin /Traumazentrierte Fachberaterin

    Ann-Katrin Steinkamp, Dipl.-Sozialpädagogin (FH), Systemische Beraterin und  Traumatherapeutin

     

     

     


    Anmeldeformular

    Hiermit melde ich mich verbindlich für die Veranstaltung an:

     

       

      Bitte überweisen Sie den Betrag auf das Konto der Frauenberatungsstelle Osnabrück:
      IBAN: DE15 2655 0105 0000 5125 66
      Bitte erst bei Kursbeginn zahlen!

      Rücktritt bis vierzehn Tage vor der Veranstaltung – danach muss die Gebühr einbehalten werden, wenn keine Ersatzfrau gestellt wird.

      Hinweise zum Datenschutz finden Sie hier.

      Dez
      3
      Fr
      Offene Stabilisierungsgruppe
      Dez 3 um 10:00 – 11:00

      Stabil durch Übungen

      Diese Gruppe ist ein Angebot, zu dem jede Frau eingeladen ist, die neue kleine Methoden zur Stabilisierung im Alltag kennenlernen oder schon bekannte Stabilisierungsübungen auffrischen oder vertiefen möchte.

      In der Gruppe geht es darum, die jeweilige Frau zu stärken, ihr ein Gefühl von Kontrolle zu vermitteln, um Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten zurückzuerlangen.

      Es geht ausschließlich um das Üben der Methoden, NICHT um den Austausch unter den Teilnehmerinnen.

      Zweimal im Monat findet das Angebot freitags von 10-11 Uhr im geschützten Rahmen der Frauenberatungsstelle statt.

      Eine Anmeldung ist erforderlich. 

       

      1. Dezember 2020 – Achtsamkeitsspaziergang Winter

      Achtsamkeit ist eine besondere Form der Aufmerksamkeit. Jede innere und äußere Erfahrung im Hier und Jetzt soll wertfrei registriert werden. Wichtig hierbei sind die fünf Sinne der Wahrnehmung – ebenso wie Gefühle und Gedanken. Es geht um das Bewusstwerdenlassen.

      Bei unserem heutigen Gruppentreffen werden wir die Räumlichkeiten der Frauenberatungsstelle verlassen, um einige Übungen praktisch in der Umgebung / winterlichen Natur anzuwenden, z.B. Übungen mit den 5 Sinnen.

      Treffpunkt: Vor der Frauenberatungsstelle, Spindelstr. 41

       

      Leitung: Simone Simon, Dipl.-Sozialpädagogin/-arbeiterin (FH), Traumapädagogin /Traumazentrierte Fachberaterin

      Ann-Katrin Steinkamp, Dipl.-Sozialpädagogin (FH), Systemische Beraterin und  Traumatherapeutin

       

       

       


      Anmeldeformular

      Hiermit melde ich mich verbindlich für die Veranstaltung an:

       

         

        Bitte überweisen Sie den Betrag auf das Konto der Frauenberatungsstelle Osnabrück:
        IBAN: DE15 2655 0105 0000 5125 66
        Bitte erst bei Kursbeginn zahlen!

        Rücktritt bis vierzehn Tage vor der Veranstaltung – danach muss die Gebühr einbehalten werden, wenn keine Ersatzfrau gestellt wird.

        Hinweise zum Datenschutz finden Sie hier.

        Dez
        17
        Fr
        NEU! Videoangebot: Stabil durch Übungen per ZOOM
        Dez 17 um 09:45 – 11:00
        NEU! Videoangebot: Stabil durch Übungen per ZOOM

        NEU: Videoangebot: Stabil durch Übungen per ZOOM

        (als Alternative zur „Offenen Stabilisierungsgruppe“)

         

        Zu diesem digitalen Gruppentreffen über ZOOM ist jede Frau eingeladen, die neue kleine Methoden zur Stabilisierung im Alltag kennenlernen oder schon bekannte Stabilisierungsübungen auffrischen oder vertiefen möchte.

        Voraussetzung: internetfähiges Gerät (Laptop, Tablet, Computer oder Handy)

        Beim Gruppentreffen geht es darum, die jeweilige Frau zu stärken und ihr ein Gefühl von Kontrolle zu vermitteln, um Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten zurückzuerlangen.

        Es geht ausschließlich um das Üben der Methoden.

        Eine Anmeldung ist zwingend erforderlich! Es können maximal 10 Frauen teilnehmen.

        Dieses digitale Angebot findet von 10.00-11.00 Uhr statt. Um 9.45 Uhr sind Sie eingeladen, sich unter dem (nach Anmeldung) zugesendeten Link in den Warteraum einzuwählen. Wir holen Sie dann zu unserem digitalen Treffen dazu.

         

        1. Dezember 2021 – Soforthilfe-Übungen für Gelassenheit und Mut

                                           – die Body 2 Brain CCM Methode®

        Die Body 2 Brain CCM Methode® ist eine eingetragene und geschützte Marke. Die Methode und die Übungen sind Ergänzung und Unterstützung bei zahlreichen somatischen und psychischen Beschwerden. Sie dient auch der Alltagsbewältigung und als vorbeugende Maßnahme im Sinne einer Psychohygiene/Selbstfürsorge.

        Die Übungen sind leicht machbar und lassen sich jederzeit in den Tagesablauf einbauen. Sie helfen dabei, mehr Ruhe in Gedanken und Gefühle zu bekommen, insbesondere auch bei Angst, Herzklopfen und Panik.

        Durch die kleinen Körperübungen:

        • können Gefühle positiv beeinflusst werde
        • durch regelmäßiges Üben kommt es zu einer nachhaltigen Stabilisierung der positiven Gefühle

        Diese Stunde soll einen ersten Einblick in die Body 2 Brain CCM Methode® und ihre Übungen geben.

         

        Leitung: Simone Simon, Dipl.-Sozialpädagogin/-arbeiterin (FH), Traumapädagogin /Traumazentrierte Fachberaterin

        Ann-Katrin Steinkamp, Dipl.-Sozialpädagogin (FH), Systemische Beraterin und  Traumatherapeutin

         

         

         


        Anmeldeformular

        Hiermit melde ich mich verbindlich für die Veranstaltung an:

         

           

          Bitte überweisen Sie den Betrag auf das Konto der Frauenberatungsstelle Osnabrück:
          IBAN: DE15 2655 0105 0000 5125 66
          Bitte erst bei Kursbeginn zahlen!

          Rücktritt bis vierzehn Tage vor der Veranstaltung – danach muss die Gebühr einbehalten werden, wenn keine Ersatzfrau gestellt wird.

          Hinweise zum Datenschutz finden Sie hier.

          Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

          Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

          Schließen