Herzlich Willkommen bei der
FRAUENBERATUNG OSNABRÜCK

 

Unser Motto lautet:
Frauen helfen Frauen. Im Hintergrund steht der feministische Grundgedanke aus Solidarität, Respekt und Parteilichkeit.

Das bedeutet, dass wir jede Frau mit ihrem Problem ernst nehmen. Wir respektieren ihre Sichtweise und helfen ihr, Handlungsmöglichkeiten aufzudecken und Wege zu finden. Uns ist es wichtig, Frauen ihre Stärken und ihre Potenziale deutlich zu machen. Nehmen Frauen sich selbst wichtig und handeln bewusst, entziehen Gewalt und Ungleichbehandlung den Boden.

Psychosoziale Prozessbegleitung

Die Psychosoziale Prozessbegleitung ist eine besonders intensive Unterstützung für Opfer von Straftaten.

Angefangen bei der Frage „Anzeige – ja oder nein“ werden Betroffene vor, während und nach dem Strafverfahren begleitet.

Der Fokus liegt auf der emotionalen Stabilisierung, Vermittlung von Strategien zur Bewältigung von Angst und Stress, Vernetzung mit Beteiligten eines Strafverfahrens, „Übersetzung“ rechtlicher Begriffe und Orientierung im Prozess des Strafverfahrens.

Fragen wie: Anzeige ja oder nein? Was kommt auf mich zu? Wer unterstützt mich? Wo bekomme ich rechtlichen Beistand? Wer kann mich schützen? Und noch viele mehr werden hier beantwortet.

Luisa ist hier!

Die Aktion „Luisa ist hier!“ ist ein Hilfsangebot  für Frauen und Mädchen  in der Partyszene. In Diskotheken und Kneipen kommt es immer wieder zu Situationen, in denen sich Frauen und Mädchen unsicher und unwohl fühlen. Sie wissen häufig nicht, wie sie sich entziehen können.

Mit der Codefrage „Ist Luisa hier?“ können sich Frauen ans Personal wenden und bekommen unmittelbar und diskret Hilfe, ohne dass die Situation von erklärt werden muss.

Die Frau entscheidet selbst, welche Hilfemöglichkeit sie in Anspruch nehmen will, wie z.B. das Rufen eines Taxis oder eines Freundes/Freundinnen.

Die sich beteiligenden Clubs und Bars machen durch Plakate und Aufkleber mit dem Schriftzug „Luisa ist hier“ zur Teilnahme aufmerksam und signalisieren gleichzeitig, dass sie sexualisierte Gewalt in ihrer Lokalität nicht akzeptieren.

Beratung

Beratung

Unsere Beratung ist anonym und kostenlos.

In Stadt und Landkreis Osnabrück sind wir die einzige Kontakt-, Informations- und Beratungsstelle, die sich auf Frauen und ihre Belange konzentriert. Wir bieten kurzfristig Termine zum Gespräch an. Auch am Telefon können Ratsuchende Antworten auf ihre Fragen bekommen.

Gruppen und Vorträge

Gruppen und Vorträge

Wir bieten ein umfangreiches und vielfältiges Angebot an Gruppen, Vorträgen und Workshops an. Hier können Sie sich über bestimmte Themen informieren, oder einfach beisammen sein und neue Kontakte knüpfen. In unserem Kalender sind alle Angebote zu finden.

Kalender

Jun
19
Di
16:30 Frauen auf dem Weg
Frauen auf dem Weg
Jun 19 um 16:30 – 18:30
Frauen auf dem Weg
  Jede von uns hat im Laufe ihres Lebens gute und schwierige Erfahrungen gemacht. Wir sind Persönlichkeiten mit Schwächen, aber vor allem mit Stärken, die es zu entdecken und zu nutzen gilt. Mit Unterstützung einer[...]
19:00 Gesprächsabend zu Familien- und ...
Gesprächsabend zu Familien- und ...
Jun 19 um 19:00 – 21:00
Gesprächsabend zu Familien- und Scheidungsrecht
  An jedem ersten und dritten Dienstag im Monat findet ab 19.00 Uhr ein Informationsabend zu allgemeinen Rechtsfragen in Anwesenheit einer Rechtsanwältin statt. Diese Veranstaltung ist kostenlos, Sie können dennoch die Arbeit der Frauenberatungsstelle mit[...]
Jun
21
Do
19:00 Frauenspieleabend
Frauenspieleabend
Jun 21 um 19:00 – 21:00
Frauenspieleabend
Frauenspieleabend Gemeinsam wollen wir zusammen aktiv sein! Egal ob mit Brett-, Karten-, Knobel- oder Rollenspielen. Wir machen das, was uns gefällt! Frauen, die Lust auf einen geselligen Abend haben, sind herzlich eingeladen, auch ohne vorherige[...]
Jun
22
Fr
18:00 Wenn Frauen singen …
Wenn Frauen singen …
Jun 22 um 18:00 – 19:00
Wenn Frauen singen ...
Ein offenes musikalisches Feierabendangebot für jede Frau, bei dem einstimmig und in angenehmer Tonlage bekannte Lieder mit Gitarrenbegleitung gesungen werden. Singen setzt Glückshormone frei, stärkt das Immunsystem und macht gemeinsam auch noch jede Menge Spaß.[...]
Jun
24
So
11:00 FrauenSpaziergang am Sonntag
FrauenSpaziergang am Sonntag
Jun 24 um 11:00 – 14:00
FrauenSpaziergang am Sonntag
Wanderung Schinkelberg – Der Wald ist grün und kühl Am Sonntag den 03 Juni 2018 bietet die Frauenberatungsstelle einen Sonntagsspaziergang für Frauen an. Wir treffen uns um 11 Uhr am Parkplatz Schinkelbad Wesereschstraße, Osnabrück und[...]
Jun
26
Di
10:30 Frauencafé am Vormittag
Frauencafé am Vormittag
Jun 26 um 10:30 – 12:00
Frauencafé am Vormittag
Sie haben Lust, neue Kontakte zu knüpfen und über den Sinn und Unsinn des Lebens zu sprechen? Dann sind Sie bei uns genau richtig! Wir sind eine offene Gruppe für Frauen, die durch kleine Aktivitäten[...]
Spendenschwein

Spenden

Förderverein Frauenberatungsstelle e.V.
IBAN: DE15 2655 0105 0000 5125 66

Jetzt online spenden!

FRAUENNOTRUF Osnabrück

  • Beratung
  • Begleitung
  • Unterstützung

Telefon: 0541-8601626

Mo. – Fr.   9.00 – 12.00 Uhr
Sa. – So.  10.00 – 11.00 Uhr

BISS
Osnabrück

kostenlose Beratungs- und Interventionsstelle bei häuslicher Gewalt

Telefon: 0541-8601626

Mo. – Fr.   9.00 – 12.00 Uhr
Sa. – So.  10.00 – 11.00 Uhr

Links

bff Frauen gegen Gewalt e.V.

Im bff sind rund 170 Frauenberatungsstellen und Frauennotrufe zusammengeschlossen. Seit mehr als 30 Jahren finden Frauen und Mädchen, die von Gewalt betroffenen sind, durch diese unkompliziert und wohnortnah Hilfe.

Leichte Sprache

Hier finden Sie die Artikel "Das ist Gewalt", "Beratung hilft", "Das tun wir" und "Wer sind wir" der bff in leichter Sprache.

Förderer/in werden!

Mehr über unseren Förderverein erfahren Sie weiter unten.

WIR BRAUCHEN IHRE HILFE - Fördern SIE uns!

Wir suchen Förderinnen und Förderer.

Bei uns Förderin/Förderer zu werden, ist mit folgenden Vorteilen verbunden:

Als Förderin/Förderer

· zahlen Sie monatlich nur 5,- Euro (oder mehr) und unterstützen damit die inhaltliche Arbeit des Fördervereins, z.B. Projekte wie den Frauennotruf

· tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Erhaltung und Förderung der Arbeit der Frauenberatungsstelle bei und helfen dadurch Frauen, die von Gewalt betroffen sind

bekommen Sie:

· regelmäßig unser Gruppen- und Veranstaltungsinfo und weitere Vereinsinfos

· jährlich eine Spendenbescheinigung, die beim Finanzamt abgesetzt werden kann Frauen die uns fördern, erhalten bei allen Gruppen, die von der Frauenberatungsstelle veranstaltet werden, eine Ermäßigung.

Wenn Sie die Arbeit des „Fördervereins Frauenberatungsstelle e. V.“ unterstützen wollen, füllen Sie bitte dieses Formular aus und schicken es an die

Frauenberatungsstelle
Spindelstr. 41
49074 Osnabrück
Tel.: 0541 – 803405

Das Formular können Sie hier herunterladen bzw. anschauen und gleich ausdrucken.

Die Arbeit der Frauenberatungsstellen wird in diesem Kurzfilm gezeigt

 

Dieser Film ist mit Untertiteln und in verschiedenen Sprachen bei YouTube auf dem Kanal „bff Frauen gegen Gewalt e. V.“ zu finden.

Auf www.superheldin-gegen-gewalt.de, dem Blog der Kampagne, können schnell und einfach regionale Hilfsangebote gefunden werden.

Superheldin

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen