Aug
2
Di
Erstinformationen zu Rechten und Pflichten bei Trennung und Scheidung
Aug 2 um 19:00 – 20:30

An jedem ersten Dienstag im Monat findet um 19.00 Uhr ein offener Informationsabend zu den Themen Scheidungs- und Familienrecht in Anwesenheit einer Rechtsanwältin statt:

 

Erstinformationen zu Rechten und Pflichten bei Trennung und Scheidung

An diesem Abend referiert eine Rechtsanwältin zu folgenden Themen:

  • Umgang und elterliche Sorge
  • Unterhalt
  • Ehewohnung und Hausrat
  • Vermögen
  • Scheidungsantrag
  • Versorgungsausgleich

 

Referentinnen: Sabine Hertrampf, Kathrin Gödecker, Rechtsanwältinnen und Mediatorinnen

Termin: jeden ersten Dienstag im Monat, um 19 Uhr.

 

Teilnahmebedingungen:

  • Anmeldung erforderlich
  • sie sind nicht bereits in Beratung bei einem Anwalt oder einer Anwältin
  • 3 G Regelung (geimpft – genesen – getestet von einer offiziellen Teststelle)
  • Die Veranstaltung ist kostenlos, sie können dennoch die Arbeit der Frauenberatungsstelle mit einer Spende unterstützen.

Fall sie darüber hinaus Fragen zu rechtlichen Themen haben empfehlen wir ihnen das kostenlose Angebot der Rechtsberatung für Bedürftige Osnabrück e.V.: studi-rechtsberatung.de

 

Eine Anmeldung ist erforderlich!

Eine Spende in Höhe von 5 Euro ist erwünscht.

Sep
6
Di
Erstinformationen zu Rechten und Pflichten bei Trennung und Scheidung
Sep 6 um 19:00 – 20:30

An jedem ersten Dienstag im Monat findet um 19.00 Uhr ein offener Informationsabend zu den Themen Scheidungs- und Familienrecht in Anwesenheit einer Rechtsanwältin statt:

 

Erstinformationen zu Rechten und Pflichten bei Trennung und Scheidung

An diesem Abend referiert eine Rechtsanwältin zu folgenden Themen:

  • Umgang und elterliche Sorge
  • Unterhalt
  • Ehewohnung und Hausrat
  • Vermögen
  • Scheidungsantrag
  • Versorgungsausgleich

 

Referentinnen: Sabine Hertrampf, Kathrin Gödecker, Rechtsanwältinnen und Mediatorinnen

Termin: jeden ersten Dienstag im Monat, um 19 Uhr.

 

Teilnahmebedingungen:

  • Anmeldung erforderlich
  • sie sind nicht bereits in Beratung bei einem Anwalt oder einer Anwältin
  • 3 G Regelung (geimpft – genesen – getestet von einer offiziellen Teststelle)
  • Die Veranstaltung ist kostenlos, sie können dennoch die Arbeit der Frauenberatungsstelle mit einer Spende unterstützen.

Fall sie darüber hinaus Fragen zu rechtlichen Themen haben empfehlen wir ihnen das kostenlose Angebot der Rechtsberatung für Bedürftige Osnabrück e.V.: studi-rechtsberatung.de

 

Eine Anmeldung ist erforderlich!

Eine Spende in Höhe von 5 Euro ist erwünscht.

Okt
4
Di
Erstinformationen zu Rechten und Pflichten bei Trennung und Scheidung
Okt 4 um 19:00 – 20:30

An jedem ersten Dienstag im Monat findet um 19.00 Uhr ein offener Informationsabend zu den Themen Scheidungs- und Familienrecht in Anwesenheit einer Rechtsanwältin statt:

 

Erstinformationen zu Rechten und Pflichten bei Trennung und Scheidung

An diesem Abend referiert eine Rechtsanwältin zu folgenden Themen:

  • Umgang und elterliche Sorge
  • Unterhalt
  • Ehewohnung und Hausrat
  • Vermögen
  • Scheidungsantrag
  • Versorgungsausgleich

 

Referentinnen: Sabine Hertrampf, Kathrin Gödecker, Rechtsanwältinnen und Mediatorinnen

Termin: jeden ersten Dienstag im Monat, um 19 Uhr.

 

Teilnahmebedingungen:

  • Anmeldung erforderlich
  • sie sind nicht bereits in Beratung bei einem Anwalt oder einer Anwältin
  • 3 G Regelung (geimpft – genesen – getestet von einer offiziellen Teststelle)
  • Die Veranstaltung ist kostenlos, sie können dennoch die Arbeit der Frauenberatungsstelle mit einer Spende unterstützen.

Fall sie darüber hinaus Fragen zu rechtlichen Themen haben empfehlen wir ihnen das kostenlose Angebot der Rechtsberatung für Bedürftige Osnabrück e.V.: studi-rechtsberatung.de

 

Eine Anmeldung ist erforderlich!

Eine Spende in Höhe von 5 Euro ist erwünscht.

Nov
1
Di
Erstinformationen zu Rechten und Pflichten bei Trennung und Scheidung
Nov 1 um 19:00 – 20:30

An jedem ersten Dienstag im Monat findet um 19.00 Uhr ein offener Informationsabend zu den Themen Scheidungs- und Familienrecht in Anwesenheit einer Rechtsanwältin statt:

 

Erstinformationen zu Rechten und Pflichten bei Trennung und Scheidung

An diesem Abend referiert eine Rechtsanwältin zu folgenden Themen:

  • Umgang und elterliche Sorge
  • Unterhalt
  • Ehewohnung und Hausrat
  • Vermögen
  • Scheidungsantrag
  • Versorgungsausgleich

 

Referentinnen: Sabine Hertrampf, Kathrin Gödecker, Rechtsanwältinnen und Mediatorinnen

Termin: jeden ersten Dienstag im Monat, um 19 Uhr.

 

Teilnahmebedingungen:

  • Anmeldung erforderlich
  • sie sind nicht bereits in Beratung bei einem Anwalt oder einer Anwältin
  • 3 G Regelung (geimpft – genesen – getestet von einer offiziellen Teststelle)
  • Die Veranstaltung ist kostenlos, sie können dennoch die Arbeit der Frauenberatungsstelle mit einer Spende unterstützen.

Fall sie darüber hinaus Fragen zu rechtlichen Themen haben empfehlen wir ihnen das kostenlose Angebot der Rechtsberatung für Bedürftige Osnabrück e.V.: studi-rechtsberatung.de

 

Eine Anmeldung ist erforderlich!

Eine Spende in Höhe von 5 Euro ist erwünscht.

Dez
6
Di
Erstinformationen zu Rechten und Pflichten bei Trennung und Scheidung
Dez 6 um 19:00 – 20:30

An jedem ersten Dienstag im Monat findet um 19.00 Uhr ein offener Informationsabend zu den Themen Scheidungs- und Familienrecht in Anwesenheit einer Rechtsanwältin statt:

 

Erstinformationen zu Rechten und Pflichten bei Trennung und Scheidung

An diesem Abend referiert eine Rechtsanwältin zu folgenden Themen:

  • Umgang und elterliche Sorge
  • Unterhalt
  • Ehewohnung und Hausrat
  • Vermögen
  • Scheidungsantrag
  • Versorgungsausgleich

 

Referentinnen: Sabine Hertrampf, Kathrin Gödecker, Rechtsanwältinnen und Mediatorinnen

Termin: jeden ersten Dienstag im Monat, um 19 Uhr.

 

Teilnahmebedingungen:

  • Anmeldung erforderlich
  • sie sind nicht bereits in Beratung bei einem Anwalt oder einer Anwältin
  • 3 G Regelung (geimpft – genesen – getestet von einer offiziellen Teststelle)
  • Die Veranstaltung ist kostenlos, sie können dennoch die Arbeit der Frauenberatungsstelle mit einer Spende unterstützen.

Fall sie darüber hinaus Fragen zu rechtlichen Themen haben empfehlen wir ihnen das kostenlose Angebot der Rechtsberatung für Bedürftige Osnabrück e.V.: studi-rechtsberatung.de

 

Eine Anmeldung ist erforderlich!

Eine Spende in Höhe von 5 Euro ist erwünscht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen