Wann:
5. November 2021 um 10:00 – 11:00
2021-11-05T10:00:00+01:00
2021-11-05T11:00:00+01:00
Kontakt:
Simone Simon, Ann-Katrin Steinkamp

Stabil durch Übungen

Diese Gruppe ist ein Angebot, zu dem jede Frau eingeladen ist, die neue kleine Methoden zur Stabilisierung im Alltag kennenlernen oder schon bekannte Stabilisierungsübungen auffrischen oder vertiefen möchte.

In der Gruppe geht es darum, die jeweilige Frau zu stärken, ihr ein Gefühl von Kontrolle zu vermitteln, um Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten zurückzuerlangen.

Es geht ausschließlich um das Üben der Methoden, NICHT um den Austausch unter den Teilnehmerinnen.

Zweimal im Monat findet das Angebot freitags von 10-11 Uhr im geschützten Rahmen der Frauenberatungsstelle statt.

Eine Anmeldung ist erforderlich. Es können zurzeit 5 Frauen an den Gruppenterminen teilnehmen.

 

  1. November 2020 – Meditatives Zeichnen – Entspannen durch „Zentangle“

Zentangle ist eine freie Zeichnung, bestehend aus wiederkehrenden Mustern und Formen.

Zentangle ist zusammengesetzt aus den Begriffen „Zen“ und „Tangle“.

  • „Zen“ kommt aus dem Japanischen und bedeutet Meditation und Entspannung
  • „Tangle“ kommt aus dem Englischen und steht für „Gewirr“, welches sich beim Zeichnen ergibt.

Zentanglen dient also der Entspannung und wirkt meditativ. Ein Zentangle wird vorwiegend mit schwarzem Stift auf weißes Papier im Format 9 x 9 Zentimeter gezeichnet.

Bei unserem heutigen Gruppentreffen stellen wir das „Zeichnen von Zentangles“ vor und laden dazu ein, diese Art des Zeichnens selbst einmal praktisch auszuprobieren. Mit einfachen Schritt-für-Schritt-Anleitungen ist dies selbst unerfahrenen Zeichnerinnen gut möglich.

 

Leitung: Simone Simon, Dipl.-Sozialpädagogin/-arbeiterin (FH), Traumapädagogin /Traumazentrierte Fachberaterin

Ann-Katrin Steinkamp, Dipl.-Sozialpädagogin (FH), Systemische Beraterin und  Traumatherapeutin

 

 

 


Anmeldeformular

Hiermit melde ich mich verbindlich für die Veranstaltung an:

 

     

    Bitte überweisen Sie den Betrag auf das Konto der Frauenberatungsstelle Osnabrück:
    IBAN: DE15 2655 0105 0000 5125 66
    Bitte erst bei Kursbeginn zahlen!

    Rücktritt bis vierzehn Tage vor der Veranstaltung – danach muss die Gebühr einbehalten werden, wenn keine Ersatzfrau gestellt wird.

    Hinweise zum Datenschutz finden Sie hier.