Achtsamkeitsspaziergang in Bersenbrück

 

Die Frauenberatungsstelle lädt zu einem  Achtsamkeitsspaziergang in Bersenbrück ein.

Achtsamkeit ist eine nachweislich wirksame Methode, um Stresssymptome zu lindern. Dabei lenkt man die Aufmerksamkeit auf den Moment und versucht, ihn voller Konzentration zu erleben. Die besondere Aufgabe liegt darin, dies ohne eine Wertung zu tun. Wahrnehmen ohne bewerten, mit allen fünf Sinnen.

Ein Spaziergang in der Natur, im Park oder auf einer Wiese macht Achtsamkeit leicht.

Es erwartet Sie ein Spaziergang mit Anleitung zu kleinen Achtsamkeitsübungen um das physische und psychische Wohlbefinden zu fördern.

 

Anmeldung: Gleichstellungsbeauftrage, Frau Regina  Bien Bersenbrück, Tel.: (05439) 962-154

Treffpunkt: Rathaus Bersenbrück, Vordereingang

Kostenfrei

Teilnehmerinnenzahl 6 Frauen

 

 

Teilnahmen nur mit Anmeldung!

Leitung: Katharina Wittenbrink