Wann:
28. Februar 2020 um 20:00 – 22:00
2020-02-28T20:00:00+01:00
2020-02-28T22:00:00+01:00
Wo:
Unikeller
Neuer Graben 29
49074 Osnabrück
Preis:
Kostenlos
Veranstaltungstipp: Lesung "Nie wieder zurück" @ Unikeller

DIE LESE-RAMPE: MARIA BRAIG – NIE WIEDER ZURÜCK

Benefiz-Lesung und Autorinnengespräch

 

„Nie wieder zurück“ ist der Titel des aktuellen Romans der Osnabrücker Autorin Maria Braig, die Geschichte von Fadia und Damaris, die sie neben anderen Werken an diesem Abend vorstellen wird. Die sechzehnjährige Fadia ist Deutsche mit marokkanischen Eltern. Sie lebt nicht anders als ihre Altersgenossinnen  eine unbeschwerte Schulzeit und Jugend in Bremen. Ihr Leben erfährt eine Veränderung, als sie sich für Jungen zu interessieren beginnt – plötzlich soll sie zwangsverheiratet werden. Damaris blickt auf ein bürgerliches Leben in Saudi-Arabien zurück, wurde aus politischen Gründen mit ihrer Familie zur Flucht gezwungen und unterwegs von Eltern und Ehemann getrennt. Auf sich gestellt, gelangt sie mit ihren beiden kleinen Kindern nach Deutschland, wo sie Fadia kennenlernt. Der „ekz-Informationsdienst“, ein Fachblatt für Bibliotheken, urteilte: „Dieser empfehlenswerte Roman bringt die aktuelle Debatte um die Frauenrechte in Deutschland auf den Punkt.“ Weitere Informationen finden Sie hier.

Die Erlöse dieses Abends gehen als Spende an die Frauenberatungsstelle.

 

Kosten: Eintritt ist kostenfrei – Spenden erwünscht

Veranstaltungsort:

Unikeller
Neuer Graben 29
49074 Osnabrück