Wechseljahre – wie kann ich die damit häufig verbundenen Veränderungen homöopathisch gut unterstützen und begleiten

Die ersten körperlichen Anzeichen der Wechseljahre spüren Frauen oft schon ab dem 40sten  Lebensjahr: vermehrtes Schwitzen, die Menstruation kommt nicht mehr so regelmäßig evtl. psychische Unzufrieden- oder Gereiztheit. Dies kann man homöopathisch gut begleiten und die Symptome lindern, so dass die Wechseljahre vielleicht nicht nur Unfruchtbarkeit und älter werden bedeuten, sondern der Beginn in eine neue zufriedene Zeit für sich selbst sein kann.

Referentinnen: Sylvia Lindmeyer (Heilpraktikerin), Monika Thier (Homöopathie)

Kosten: 5 Euro


Anmeldeformular

Hiermit melde ich mich verbindlich für die Veranstaltung an:

 

 

Bitte überweisen Sie den Betrag auf das Konto der Frauenberatungsstelle Osnabrück:
IBAN: DE15 2655 0105 0000 5125 66
Bitte erst bei Kursbeginn zahlen!

Rücktritt bis vierzehn Tage vor der Veranstaltung – danach muss die Gebühr einbehalten werden, wenn keine Ersatzfrau gestellt wird.